RGW-Information Nr. 29

 Liebe Schülerinnen und Schüler, 

liebe Eltern, 

die Sommerzeit mit allen Sinnen genießen zu können, ist eine tief eingebrannte Sehnsucht. Sobald sich die ersten kräftigen Sonnenstrahlen zeigen, zieht es die Menschen hinaus ins Grüne, in die Straßencafés und Parks. Vor allem Städter sehnen sich nach Himmel, Licht und Weite, nach dem, was ihnen die Wohnungen und Büros nicht bieten können. 

Dann erwacht auch die Vorfreude auf die Urlaubszeit: endlich einmal wieder das Einerlei des Alltags hinter sich lassen zu können und in der Natur aufzutanken, je nach Vorliebe in den Bergen, an der See oder einem anderen schönen Platz dieser Erde. In diesem Jahr ist der Drang nach Urlaub und die damit verbundenen Erwartungen vielleicht sogar besonders hoch. 

Die Wochen und Monate, die hinter uns liegen, waren anstrengend und nicht selten auch ein Wechselbad der Gefühle. Viele sind ganz schlicht „ausgelaugt“. Es bedarf jetzt einfach neuer Kraft und neuer Energie. 

Insofern wünsche ich euch und Ihnen eine genussvolle Sommerzeit, eine gute Erholung, einen schönen Urlaub und eine heilsame Ferienzeit. 

Viele Grüße 

Dirk Gellesch 

Hast du schon den neuen RGW-Newsletter?

Hol ihn dir jetzt kostenlos!