Schüleraustausch mit dem Erasmus plus Programm der Europäischen Union am Ruhr-Gymnasium Witten

In den nächsten Jahren werden Schülerinnen und Schüler des Ruhr-Gymnasiums Witten  an dem Austauschprogramm der Europäischen Union teilnehmen, das ihnen erlaubt, mit Gleichaltrigen aus vier weiteren Ländern zusammen Projekte durchzuführen und sich gegenseitig für jeweils  eine Woche zu besuchen. Dieser bereichernde kulturelle Austausch wird voll finanziert und erlaubt somit den Jugendlichen, an einem umfangreichen Angebot an Aktivitäten teilzunehmen.

Links im Bild Lehrerin Sabine Beckers, die den Erasmus plus Antrag gestellt hat und den Austausch hauptverantwortlich durchführen wird.

Rechts im Bild Schulleiter Dirk Gellesch.

Hast du schon den neuen RGW-Newsletter?

Hol ihn dir jetzt kostenlos!